Telekom will Disney+ in MagentaTV integrieren

0
12873
© Disney

Die Deutsche Telekom will den in den Startlöchern stehenden Streamingdienst Disney+ in seinen Entertainment-Service MagentaTV eingliedern – Netflix und Amazon Prime Video sind bereits im Programm.

Am 24. März steigt mit Disney ein weiteres internationales Schwergewicht auch in Europa fast flächendeckend in das große Ringen um die Streaming-Kundschaft ein. Für letztere stellt sich hauptsächlich die Frage: Welche Abonnements sind für mich ideal – und über welche Plattform kann ich die relevanten Angebote möglichst gebündelt beziehen?

Hier steht die Deutsche Telekom gerade laut „Handelsblatt“ vor einem großen Coup: Neben den beiden großen Streamingdiensten Netflix und Prime Video soll auch Disney+ fester Bestandteil der Unterhaltungsplattform MagentaTV werden.

Derzeit befinde man sich noch in Verhandlungen – sei jedoch laut Telekom-Vertreter Michael Hagspihl sehr zuversichtlich, zu einem „vernünftigen Ergebnis“ zu kommen.

Ob zum Start des neuen Streamingdienstes, der neben Disney-Klassikern auch auf neue Hochglanz-Eigenproduktionen wie „The Mandalorian“ setzt, bereits eine Einigung erzielt werden kann, bleibt erstmal abzuwarten – eine diesbezügliche Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN läuft derzeit.

Bildquelle:

  • DisneyPlus3: © Disney

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum