Waipu.tv: Neuer Sender für alle Nutzer kostenlos

3
38022
Streaming – Bild: © Piotr Adamowicz - Fotolia.com
Bild: © Piotr Adamowicz - Fotolia.com
Anzeige

Zum Welttag des Fernsehens hat Waipu.tv einen neuen Sender gestartet. Obendrein gibt es aktuell satte Rabatte im Rahmen der Black Friday Week abzustauben.

Anzeige

Hyperbole, ein Kanal der sein Programmangebot auf die Generationen Y & Z ausgerichtet hat, steht ab sofort ab dem gratis Paket zur Verfügung und alle Inhalte sind auch über die Waiputhek abrufbar. Der neue Sender ist inzwischen der 74. FAST-Channel, den Waipu.tv in sein Programmportfolio aufnimmt.

Neuer Waipu.tv-Sender Hyperbole erweitert das Angebot an FAST-Channels

FAST steht für Free-Ad-Supported-TV und ist in den USA der Content-Trend im TV. Diese Kanäle sind dort die am schnellsten wachsenden Connected-TV-Videoinhalte. „Hier wird eindrucksvoll gezeigt, dass sich auch das Fernsehen weiterentwickelt und sich den Bedürfnissen der Nutzer anpassen kann. waipu.tv war für FAST-Channels einer der Pioniere in Europa und hatte bereits 2018 mit ADAC TV, dem größten Automobil-Club Europas, einen festen Platz im Fernsehen gegeben“, so Bettina Bellmer, Vorständin bei der Exaring AG, die Waipu.tv betreibt.

Pünktlich zur Black Friday Week reduziert Waipu.tv zudem die Kosten seiner Jahresabos um die Hälfte. Lesen Sie mehr Details im separaten DF-Artikel.

Hyperbole entwickelt, produziert und verbreitet Inhalte mit einer provokanten Mischung aus Politik und Popkultur. Dazu zählen Serien wie „Germania“ für das ZDF, die 2018 mit dem Grimme-Preis sowie dem Goldene Kamera Digital Award gewürdigt wurde. Die Beiträge werden dabei übertrieben dargestellt – wie der Name des Kanals bereits ankündigt – und bringen dadurch eine außergewöhnliche Unterhaltungsvielfalt hervor. Denn eine Hyperbel (engl.: hyperbole) ist die literarische Form der Übertreibung. Der Kanal zielt nach eigenen Angaben darauf ab, kontroverse Themen so zu erzählen, dass sich auch die jungen Generationen angesprochen fühlen.

Hyperbole wurde anno 2015 mit dem Grimme Online Award in der Kategorie Kultur und Unterhaltung ausgezeichnet.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Inhalte_Streaming_Artikelbild: © Piotr Adamowicz - Fotolia.com
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. Also ein weiterer automatischer Trash-Playlist-Kanal Nichts was jemals jemand länger als 10 Minuten schauen wird weil alles auch auf YouTube o.ä. in besserer Qualität zu finden ist oder es einfach nur Müll läuft. Wie bei den meisten Playlist-Sendern, ich sag nur Netzkino.. :sick: Die meisten dieser Channel sind bei mir längst gelöscht aus der Senderliste. Aber das Angebot zum BF hab ich angenommen, hatte bisher das normale 12,99€ Paket. Leider muss man ja das Paket wechseln bzw. man kann nicht den Rabatt für das aktive Paket nehmen. Sonst hätte ich eben natürlich das Perfect Plus behalten für 6€ oder so. Weil Netflix hab ich schon und den Stick brauch ich auch nicht zwangsweis. Aber da das nicht geht hab ich jetzt den Waipu Stick dazubestellt, so zahl ich immerhin nur 8 statt 13€. Soll morgen ankommen, bin mal gespannt wie der so ist, wird dann meinen Chromecast Ultra ersetzten. Und wenn der Sticker von der Performance und Verfügbarkeit besser ist als meine Samsung Tizen TV-Apps (2020er) werd ich dann mein Zeug zumindest erstmal ein Jahr über den Stick schauen. Aber der macht ja nen recht ordentlichen Eindruck und Android TV wollte ich eh schon immer mal probieren Und dass er ein YouTube-Button hat ist auch saugeil da ich jeden Tag YT am TV schau (y)
  2. Hab mir Waipu für 14.75 Euro mit Netflix Premium UHD geholt. Bezahle sonst fast 20 Euro nur für Netflix . So habe ich für 14.75 Euro Waipu und Netflix UHD. Für 12 Monate, Monatlich Kündbar. Angebot läuft noch bis 28.11. 22 bei Waipu.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum