„Alarm für Cobra 11“ wird abgesetzt

17
27950
Cobra 11
Alarm für Cobra 11 mit neuen Gesichtern
Anzeige

Ende Juli startet die neue und letzte Staffel „Alarm für Cobra 11“ bei RTL. Fans müssen jetzt also stark sein – Die Serie rund um die Autobahnpolizei wird abgesetzt.

Es ist wohl das Ende einer Ära: Die Actionserie „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ wird nach über 25 Jahren abgesetzt. Das verkündete Sender RTL vor wenigen Tagen. Doch einen kleinen Trost gibt es: Die neue Staffel samt Triple- und Doppelfolgen startet schon bald.

Donnerstag ist wieder „Cobra“-Tag

Dann sorgen in acht neuen Folgen Semir Gerkhan (Erdoğan Atalay) und die neue Kommissarin Vicky Reisinger (Pia Stutzenstein) wieder für Stunts und Action. Doch in der letzten Staffel kommen auch die Kommissare an ihre Grenzen. Schließlich holt sie im Staffelfinale ihre Vergangenheit ein und bringt dann auch die ganze Autobahnpolizei in Gefahr.

Zum Abschluss läuft die Serie sogar als Eventprogrammierung am Donnerstag. Los geht’s am 29 Juli mit einer von zwei Triplefolgen, den Abschluss bildet eine Doppelfolge am 12. August – immer ab 20.15 Uhr bei RTL.

25 Jahre Action und Drama

Erst im März feierte RTL Nitro mit einem Serienmarathon 25-jähriges „Cobra“-Jubiläum. Seit einem Vierteljahrhundert nämlich schreibt „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ bereits TV-Geschichte.

Und seit 2020 sind Semir und Vicky ein Team voller Gegensätze: Er arbeitet linear, sie sprunghaft. Sie verwirrt ihn mit ihren Querverbindungen und durch ihre Rastlosigkeit. Außerdem hat er die Erfahrung und den Instinkt von 25 Dienstjahren.

Nachdem sich beide aufgrund ihrer Vergangenheit gegenseitig misstrauten, ist nun alles zwischen ihnen geklärt. Vicky und Semir sind eine Einheit, respektieren und vertrauen sich. Doch gerade als sie denken, ihre Vergangenheit hinter sich gelassen zu haben, werden sie eines Besseren belehrt. Die Ereignisse überschlagen sich und ein Happy End scheint nicht in Sicht.

Neue Staffel schon ab 12. Juli auf TV Now

Die letzte Serienstaffel von „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ zeigt RTL ab dem 29. Juli an drei Event-Donnerstagen ab 20.15 Uhr im TV. Und auf TVNow ist die gesamte Staffel sogar schon ab dem 12. Juli verfügbar.

Achtung, neue Informationen: RTL macht Hoffnung: Doch kein Ende für „Cobra 11“?

Bildquelle:

  • alarmcobra: TVNOW / Gordon Muehle/Axel Steinhanses

17 Kommentare im Forum

  1. Da ist DF aber spät dran. RTL hat eigentlich bisher noch nicht von einer Absetzung gesprochen. 01.07.2021: RTL peitscht "Cobra 11" ungewohnt schnell durchs Programm - DWDL.de 02.07.2021: Alarm für Cobra 11 abgesetzt? RTL macht Ankündigung
  2. Diese neue Cobra11 Geschichte lohnt ja auch nicht weiter fortgesetzt zu werden, macht null Spaß und ist nicht zu vergleichen mit der "echten" Cobr11 Serie. Gut, daß es nun vorbei ist.
  3. Haben die keine Autos mehr da, die man in die Luft jagen kann? Bei jeder Folge sind ja "gefühlt" mehr Autos in Flammen aufgegangen, als jedes Jahr am 1. Mai in Berlin.
Alle Kommentare 17 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum