CL-Auslosung: Bayern – Chelsea, Leipzig – Tottenham und Dortmund- Paris

13
644
Champions League
© UEFA
Anzeige

Die verbliebenen deutschen Champions League-Vertreter haben durchaus schwere Lose für das Achtelfinale gezogen.

Der FC Bayern München wird in einer Neuauflage des „Finale dahoam“ 2012 auf den FC Chelsea treffen. Auch RB Leipzig wird wie Bayern im Hinspiel nach London reisen müssen. Die Sachsen treffen auf Tottenham Hotspur.

Borussia Dortmund hat mit Sicherheit das schwerste Los gezogen. Der BVB spielt zunächst im Hinspiel zuhause gegen Paris St. Germain. Dabei kommt es zu einem Wiedersehen mit dem Ex-Trainer Thomas Tuchel. In einem echten Kracher-Achtelfinale treffen unter anderem auch noch Real Madrid und Manchester City aufeinander. Die weiteren Achtelfinals:

SSC Neapal – FC Barcelona
Atalanta Bergamo – Valencia CF
Atletico Madrid – FC Liverpool
Olympique Lyon – Juventus Turin

Über die Verteilung der Spiele unter den übertragenden Anbietern DAZN und Sky wird in Kürze an dieser Stelle weiter berichtet.

Bildquelle:

  • Champions-League: © UEFA

13 Kommentare im Forum

  1. Aus deutscher Sicht ja. Sollte Tuchel gegen Dortmund ausscheiden, kann er gleich mit Dortmund nach Deutschland fahren, denn dann wird er entlassen! International gesehen ist das Spiel Real Madrid gegen Man City der Knaller. Persönlich sage ich Bayern kommt weiter, Dortmund packts nicht, Leipzig ist ein 50:50 Spiel (tagesform abhängig).
  2. Was sollen sie auch? Die meisten kennen sich nicht so mit den Rechten aus wie die Leute hier im Forum und so bleibt nur hängen, dass die Rechte weg sind.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum