Eishockey-Highlights zum Jahreswechsel auf Sport1 und Sport1+

0
628
Eishockey
© Andrii IURLOV - stock.adobe.com
Anzeige

DEL, NHL und mehr: In der besinnlichen kalten Jahreszeit heizen die Sportsender mit diesen Eishockey-Highlights ein.

Ein Frohes Fest für alle Eishockey-Fans gibt es bei Sport1. Der Jahresendspurt wird am 2. Weihnachtsfeiertag (ab 16.55 Uhr) mit dem DEL-Derby zwischen den Schwenninger Wild Wings und den Adler Mannheim im Free-TV eingeläutet. Anschließend zeigt Sport1+ vom 29. Dezember bis zum 31. Dezember die entscheidende Phase des Spengler Cups mit fünf Live-Spielen. Außerdem hat der Pay-TV-Sender in den kommenden zwei Wochen elf Live-Übertragungen aus der NHL im Programm, darunter das „Winter Classic“ am Neujahrstag (ab 22.00 Uhr) und diverse Partien mit deutscher Beteiligung.

Weiter geht’s 2020 mit dem nächsten DEL-Duell zwischen dem EHC Red Bull München und den Grizzlys Wolfsburg im Free-TV sowie den Halbfinal-Hinspielen in der CHL (7. Januar, ab 17.55 Uhr), die live auf Sport1+ und im kostenlosen Livestream übertragen werden.

Neben den vielen TV-Übertragungen bereiten die „Sportfuzzis“ Basti Schwele, Rick Goldmann und Sascha Bandermann mit ihrer neuen Ausgabe von „Die Eishockey Show powered by Sport1“ allen Podcast-Freunden den passenden Jahresausklang. Vor der anstehenden U20-WM äußert sich unter anderem Nationaltrainer Tobias Abstreiter im Interview.

Bildquelle:

  • Eishockey: © Andrii IURLOV - stock.adobe.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum