„Game of Thrones“ Fortsetzung in der Entwicklung – mit altbekannter Figur

0
1457
Bild: © Home Box Office Inc. All Rights Reserved.
Bild: © Home Box Office Inc. All Rights Reserved.
Anzeige

Es wird nicht beim „House of the Dragon“ bleiben: Laut neuesten Gerüchten arbeitet HBO an einer Fortsetzung von „Game of Thrones“ mit einem Fan-Liebling.

Anzeige

Schon länger ist bekannt, dass HBO kontinuierlich Ideen entwickelt, zum Teil auch wieder verwirft, um das „Game of Thrones“-Universum nach dem Ende der Originalserie zu erweitern. Die erste Spin-off-Serie „House of the Dragon“ steht inzwischen kurz vor dem Start, die die Vorgeschichte rund um den Aufstieg und Fall der Familie Targaryen erzählen wird. Doch nun tauchen bereits neue, durchaus überraschende Pläne auf.

Wie das Branchenmagazin „The Hollywood Reporter“ in der Nacht von Donnerstag auf Freitag berichtete, hat HBO nämlich gerade damit begonnen, eine direkte Fortsetzung zu „Game of Thrones“ zu entwickeln. Die Spin-off-Serie soll sich dabei um die weiteren Erlebnisse der Figur Jon Snow drehen, die am Ende der Original-Serie mit den verbliebenen Wildlingen gen Norden gezogen ist. Sollte das Projekt verwirklicht werden, dürfte der Schauspieler Kit Harington erneut die Hauptrolle übernehmen, ist dem Bericht zu entnehmen. Harington hatte Jon Snow bereits in der Originalserie gespielt und war zuletzt im Kino in dem Marvel-Blockbuster „Eternals“ zu sehen.

Wie der „Hollywood Reporter“ ausführt, könnte man mit dem Projekt theoretisch die Möglichkeit eröffnen, auch andere bekannte Figuren von „Game of Thrones“ in dem Spin-off zurückkehren zu lassen. Sollte die Idee nicht verworfen werden, handelt es sich laut Bericht bereits um das siebte „Thrones“-Projekt, das derzeit bearbeitet wird.

„Game of Thrones“ sowie die bevorstehende Prequel-Serie „House of the Dragon“ kann man in Deutschland bei Wow sehen.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Game-Of-Thrones-Logo: © Home Box Office Inc. All Rights Reserved.
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum