Heute alle RTL-Sender gleichgeschaltet zum „großen Weihnachtssingen“

33
1770
Das große Weihnachtssingen
© TVNow
Anzeige

Die Mediengruppe RTL lädt Deutschland zum Mitsingen ein: Kurz vor Weihnachten läuft die Sondersendung „Das große Weihnachtssingen“ mit Stars wie Patricia Kelly und Katja Burkhard in TV und Radio.

Drei Weihnachtslieder, zahlreiche Stars, alle Plattformen: Kurz vor Weihnachten will die Mediengruppe RTL ganz Deutschland zu gemeinsamem Singen einladen. Dafür stellt sie sogar ihren wichtigsten Sendeplatz zur Verfügung.

„Oh Du Fröhliche“, „Fröhliche Weihnacht überall“ und „Stille Nacht“ – in einer Sondersendung präsentiert RTL-Moderator Peter Kloeppel am 23. Dezember zusammen mit zahlreichen Prominenten drei der beliebtesten deutschen Weihnachtslieder.

„Diese Weihnachtszeit verläuft anders, als wir es uns alle erhofft haben. Wir alle klagen über Einschränkungen und sind unserem ganz normalen Lebensalltag ferner, als es uns lieb ist. Aber: Heute Abend wollen wir uns ein Stückchen Normalität zurückholen! Zumindest in den heimischen vier Wänden“, begrüßt Peter Kloeppel die „Chormitglieder“ zu Hause.

Er hat sich für „Das große Weihnachtssingen. Von uns. Mit Euch. Für alle“ mit Prominenten wie unter anderem Joey und Patricia Kelly, Pietro und Sarah Lombardi, Katja Burkard, Christian Häckl, Joachim Llambi und Laura Wontorra ins Boot geholt. Auch Ilka Bessin, Mirja Boes, Luca Hänni, Detlef und Nicole Steves und André Dietz haben sich vor dem Gebäude der Mediengruppe RTL zusammengefunden. Zudem wurden alle vor der Aufzeichnung auf das Coronavirus getestet.

TV, Radio und App – auf allen RTL-Plattformen

Und 83 Millionen Deutsche sind dazu eingeladen, die von den Promis gesungenen Weihnachtslieder vor dem Fernseher, dem Radio, dem Internet oder der App live mitzusingen. Denn RTL will die 15-minütige Sondersendung zeitgleich auf allen TV- und Radiostationen sowie den Digitalplattformen übertragen.

Viele können dieses Weihnachten allein oder nur im engsten Familienkreis feiern. „Deshalb möchten wir die Kraft unserer Sender und Plattformen bündeln und dazu nutzen, um unsere Zuschauer- und ZuhörerInnen in ganz Deutschland zusammenzubringen und ihnen zumindest für 15 Minuten ein gemeinsames Weihnachtserlebnis zu schenken.“, so Stephan Schäfer, Geschäftsführer Inhalte & Marken Mediengruppe RTL Deutschland.

Die Sondersendung „Das große Weihnachtssingen. Von uns. Mit Euch. Für alle“ läuft am 23. Dezember ab 20.15 Uhr auf allen TV-Sendern, also RTL, Vox, RTLplus, Nitro, VoxUp, N-TV und SuperRTL, sowie auf den Radiostationen und Digitalplattformen der Mediengruppe RTL Deutschland. Die nachfolgenden Sendungen verschieben sich auf 20.30 Uhr.

Bildquelle:

  • dgws: TVNow

33 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 33 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum