Leverkusen – Porto: RTL zeigt Europa League-Spiel mit CL-Charakter

1
1212
© UEFA
Anzeige

Leverkusen ist international, wenn man so will, in die Europa League abgestiegen. Dort trifft Bayer in der Zwischenrunde aber auf einen klangvollen Namen. RTL zeigt das heutige Hinspiel in der BayArena live im Free-TV.

Ab 20.15 geht es bei dem Privatsender los, Anstoß ist um 21 Uhr. Im Anschluss der Partie folgen um kurz vor elf ausführliche Zusammenfassungen weiterer Highlight-Spiele des Abends mit besonderem Augenmerk auf die Begegnungen der deutschen Vertreter im Wettbewerb. Die Moderation übernimmt Laura Wontorra zusammen mit dem Experten Roman Weidenfeller. Die Kommentatoren des Abends sind, wie gewohnt, Marco Hagemann und Steffen Freund.

Bereits um 18.55 Uhr spielt Eintracht Frankfurt ebenfalls vor heimischer Kulisse gegen den FC Salzburg. Auch der VfL Wolfsburg hat Heimrecht und bekommt es zuhause mit Malmö FF zu tun (21 Uhr). Diese beiden sowie alle weiteren Partien des Wettbewerbs sind live nur bei DAZN zu sehen.

Zusammenfassungen gibt es aber, wie erwähnt, auch im Rahmen der RTL-Übertragung.

Bildquelle:

  • UEFA_EuropaLeague3: © UEFA

1 Kommentare im Forum

  1. Sollte es beim Spielstand bei der Eintracht bleiben, wird das Spiel heute sicherlich eine höhere Quote haben als nächste Woche. Es sei denn, man ändert das Programm noch.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum