Nach „Marienhof“-Aus: ARD verdoppelt Sendezeit von „Verbotene Liebe“

25
31
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Von wegen Vorabend-Reform: Nach der Einstellung der Daily-Soap „Marienhof“ will die ARD den freigewordenen Sendeplatz mit einem Umbau der „Verbotenen Liebe“ zur einstündigen Serie füllen.

Das berichtete der Branchendienst DWDL am Freitagmorgen unter Berufung auf den Geschäftsführer der für die Produktion von „Verbotene Liebe“ verantwortlichen Filmschmiede Grundy-UFA, Rainer Wemcken. Die Brutto-Sendezeit inklusive Werbung verdoppele sich von 30 auf 60 Minuten, die Episoden hätten damit künftig eine Laufzeit von 45 Minuten, bestätigte Wemcken.

Der Produzent verlieh gegenüber dem Dienst seiner Freunde über „diese positive Entwicklung“ Ausdruck und formulierte hohe Ansprüche: „Wir möchten damit neue Maßstäbe im Genre Daily Drama“ setzen, versprach er der ARD im Gegenzug für den Vertrauensbeweis. Dabei birgt die ausgeweitete Sendezeit aufgrund der eingefahrenen Sehgewohnheiten der Zuschauer sicherlich auch  gewisse Risiken.

Am Donnerstag hatte die ARD nach monatelangen Medienspekulationen das Aus für die seit 18 Jahren ausgestrahlte Vorabend-Serie „Marienhof“ endgültig besiegelt. Die letzte Folge soll im Februar produziert und im Mai gezeigt werden (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Die verlängerten Ausgaben von „Verbotene Liebe“ schließen dann laut Planungen des Senders nahtlos an.
 
Update 10.33 Uhr: Korrigierte Fassung der Meldung mit präzisierten Zitategebern[ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

25 Kommentare im Forum

  1. AW: Nach "Marienhof"-Aus: ARD verdoppelt Sendezeit von "Verbotene Liebe" Da hat jemand aber auch den Teufel mit dem Beelzebub ausgetrieben... Wahnsinn und DAS soll also das ach so qualitativ hochwertige und ausgewogene öffentlich-rechtliche Fernsehen sein... da sind mir ja die Reality-Soaps der Privaten fast noch lieber.
  2. AW: Nach "Marienhof"-Aus: ARD verdoppelt Sendezeit von "Verbotene Liebe" So eine Schei... also wirklich, das ist schon unverschämt. Anstatt die neue Sendezeit zu nutzen um das Programm Angebot zu verbessern, verlängert man nur die Sendezeit einer Soap. DANKE an das Erste!!
  3. AW: Nach "Marienhof"-Aus: ARD verdoppelt Sendezeit von "Verbotene Liebe" wie war das mit dem Herr'n und dem Hirn was vom Himmel fallen soll, wie idiotisch muss man sein eine Serie einfach zu verlängern,die sollten sich eher mal fragen warum der Sendeplatz 18.20 bis 18.50 nicht so wirklich funktioniert. könnte es daran liegen das doch der ein oder andere das Nachrichten Format von RTL um 18.45 einschaltet und vorher noch sein Boullevard interesse um 18.30 stillt,man will ja schließlich wissen was die a,b,c,d,e Prommis der Welt so angestellt haben.
Alle Kommentare 25 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum