RTL2 feiert 300 Ausgaben des „Frauentauschs“

2
25
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das RTL2-Format „Frauentausch“ feiert am 1. Dezember ein Jubiläum. Denn dann strahlt der Privatsender die 300. Folge der Doku-Soap aus. Die Sendejahre verliefen allerdings nicht immer ohne Kritik.

Anzeige

Bereits seit dem 14. Juli 2003 tauschten bei RTL2 rund 600 Frauen und lediglich 18 Männer für zehn Tage Familie und Haushalt, teilte der Sender am Dienstag mit. Zum Jubiläum am 1. Dezember zeigt der Sender um 20.15 Uhr in einer Spezialausgabe noch einmal die Höhepunkte des Formats. Mit dabei sind Mickie Krause, Comedian Oliver Beerhenke, Moderatorin Monica Ivancan und die „Big Brother“-Insassen Val und Flo sowie Model Gina-Lisa Lohfink. Das Spezial widmet sich vor allem den vergangenen 50 Ausgaben, die seit April 2010 ausgestrahlt wurden.

Nach Senderangaben verfolgten „Frauentausch“ durchschnittlich 9,2 Prozent der 14- bis 49-Jährigen Zuschauer und 1,52 Millionen Zuschauer insgesamt. Der Tausch der Familie führte zu 16 Heiratsanträgen, von denen einer in die Tat umgesetzt wurde. Insgesamt haben die Tauschmütter 7500 Zettelbotschaften geschrieben und 1500 Regeländerungen formuliert. Von den 509 100 in der Doku-Soap verwendetet Songs war „Mamma Mia“ von den A-Teens der am häufigsten verwendete. Alle Folgen zusammengenommen war das Abba-Cover 27,6 Stunden zu hören, rund 5,5 Minuten pro Sendung.
 
„Frauentausch“ sorgte allerdings auch mehrfach für öffentliche Diskussionen. 2009 beschäftigte sich die Medienaufsicht mit dem Format, nachdem Zuschauer nach einer Folge, in welcher eine Frau aus Sachsen-Anhalt mit einer Frau aus Hamburg die Familie tauschte, gegen die klischeehafte Berichterstattung protestierten. „Generell gilt: Auch wenn die Teilnehmer sich freiwillig für eine solche Doku-Soap bewerben und umfangreiche Verträge unterschreiben, berechtigt das die Sender nicht, sie medial hinzurichten“, betonte damals der Vorsitzende der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK), Thomas Langheinrich. [rh]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. AW: RTL2 feiert 300 Ausgaben des "Frauentauschs" Ach? Hätte ich beim Titel der Sendung garnicht erwartet Im übrigen sind die - lt Teilnehmern - garnicht 10 Tage zusammen, sondern netto nur 3. Insgesamt sind es 5, davon An-und Abreisetag, wo faktisch nüscht passiert und der Rest an den 3 Tagen ist gescripted.
  2. AW: RTL2 feiert 300 Ausgaben des "Frauentauschs" Wird das auch mit viel Leberwurst und Erdbeerkäse gefeiert? Das Lied ist übrigens das Titellied, was evtl. der Grund dafür sein könnte, dass es in jeder Folge 5 1/2 Minuten lang zu hören ist.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum