Sat.1 überträgt heute Abschiedsspiel von Claudio Pizarro live

2
2613
Claudio Pizarro
Claudio Pizarro, hier abgelichtet für den Bremen Vier-Podcast und die "Sportclub Story" anlässlich seines Karriereendes 2020. © Radio Bremen / Andreas Gumz / Sabina Weinrich
Anzeige

Adios Piza – Fußball-Deutschland verabschiedet Publikumsliebling Claudio Pizarro. Zum Karriere-Abschluss des peruanischen Stürmerstars laufen noch mal zahlreiche Bundesliga-Stars auf.

Anzeige

Mit dabei sind unter anderem Per Mertesacker, Philipp Lahm, Thorsten Frings, Frank Ribéry, Marco Bode und Dante. Neben den Legenden-Teams von Werder Bremen und dem FC Bayern München spielt auch eine Mannschaft internationaler Freunde Pizarros mit. Die drei Mannschaften spielen jeweils 30 Minuten gegeneinander. Sat.1 überträgt die große Verabschiedung Pizarros aus dem Weserstadion heute live ab 17 Uhr.

Viele (Ex-)Stars kommen zum Abschiedsspiel von Claudio Pizarro ins Weserstadion

Claudio Pizarro Sky Kampagne
Claudio Pizarro ist ein Scherzvogel, wie er im Buche steht. Auf dem Platz ein Vollprofi durch und durch, neben dem Platz für jeden Spaß zu haben, wie hier in einer Marketingkampagne für Pay-TV-Anbieter Sky aus dem Jahr 2020. obs/Sky Deutschland/Philipp Rathmer

„ran“-Sportchef Alexander Rösner: „Weltmeister, Europameister, Pokalsieger – alle kommen, um noch einmal mit Claudio Pizarro in einem Team zu spielen. Das ‚ran Fußball‘-Team freut sich auf einen großartigen Fußallabend mit etlichen Bundesliga-Stars, um diesem sympathischen und erfolgreichen Sportler ein rauschendes Abschiedsfest zu liefern.“ Eine aktualisierte Gästeliste ist dem DIGITAL FERNSEHEN-Artikel vom Donnerstag zu entnehmen.

Rekordmann Claudio Pizarro: Der Stürmer bestritt von 1999 bis 2020 insgesamt 489 Bundesliga-Spiele für Werder Bremen, den FC Bayern München und den 1. FC Köln – kein anderer ausländischer Spieler hatte jemals mehr Liga-Einsätze. Mit 40 Jahren und 227 Tagen ist er außerdem der älteste Torschütze der Bundesliga-Historie. Hier geht es zu seinem Profil bei der deutschen Fußball-Liga DFL.

„ran Fußball“ Das Abschiedsspiel von Claudio Pizarro am 24. September, ab 17 Uhr live in Sat.1 und auf ran.de.

Quelle: Sat.1

Bildquelle:

  • df-claudio-pizarro-sky-kampagne: Sky
  • df-claudio-pizarro-radio-bremen: Radio Bremen
Anzeige

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum