„Dune“ feiert offiziell Weltpremiere in Venedig

4
455
© Warner Bros. Entertainment
Anzeige

Bereits seit einigen Wochen kursiert das Gerücht, jetzt herrscht Gewissheit: Der lang ersehnte Blockbuster „Dune“ wird seine Weltpremiere in Venedig feiern.

Neben dem neuen James Bond wird derzeit wohl kaum eine größere Filmproduktion von Fans auf der ganzen Welt so heiß erwartet wie die neue Verfilmung von „Dune„. Jetzt rückt der Kinostart tatsächlich näher: Am 16. September soll der Blockbuster nämlich regulär in Deutschland anlaufen. Bereits zuvor wird die große Weltpremiere des hochkarätig besetzten Films im Rahmen der 78. Internationalen Filmfestspiele von Venedig stattfinden. Das teilte das renommierte Festival am Donnerstag auf seiner Website mit.

Dort heißt es, dass die Premiere am 3. September auf dem venezianischen Lido im Sala Grande stattfinden wird. Die beste Plattform also, den kommenden Start des Science-Fiction-Blockbusters zu zelebrieren. „Dune“ läuft dabei im Programm der Filmfestspiele außer Konkurrenz. Es handelt sich um den ersten Titel des Festivalprogramms, der bislang offiziell bestätigt wurde. Dass der Streifen dort zu sehen sein wird, wurde schon seit einiger Zeit spekuliert.

Großer Star-Auflauf in Venedig?

Inszeniert wurde der Science-Fiction-Film von Denis Villeneuve, der mit Filmen wie „Arrival“ und „Blade Runner 2049“ zu den derzeit gefragtesten Regisseuren Hollywoods gehört. Seine Adaption von „Dune“ wird auf der ersten Hälfte von Frank Herberts Kultroman „Der Wüstenplanet“ basieren und soll später fortgesetzt werden. Zum prominenten Cast gehören Superstars wie Zendaya, Timothée Chalamet, Oscar Isaac, Josh Brolin, Javier Bardem und Charlotte Rampling. Wer von ihnen alles zur Premiere auf dem Lido erscheinen wird, ist hingegen noch nicht bekannt.

Aktuell ist geplant, die Biennale in Venedig als rein physische Live-Veranstaltung mit Gästen aus aller Welt durchzuführen. Im vergangenen Jahr konnte das Festival nur in etwas reduzierter Form stattfinden mit weniger Gästen und Stars, die zum Lido reisen konnten. Der Oscar-Gewinner Bong Joon-ho („Parasite“) wird in diesem Jahr die Jury des Festivals leiten, die unter anderem bestimmt, wer den Goldenen Löwen als bester Film gewinnt.

Den deutschen Trailer zu „Dune“ gibt es hier zu sehen:

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Dune: Warner Bros. Entertainment/ Chiabella James

4 Kommentare im Forum

  1. Unser Kino öffnet am 1. Juli wieder und zeigt dann "Catweazle" mit Otto Waalkes und "A Quiet Place 2", zumindest den will ich mir anschauen, auf Otto - Klamauk kann ich verzichten. Auf "Dune" warte ich aber auch und kann es kaum erwarten, und ich will endlich Bond sehen!!!
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum