Ab heute: Kostenlos Basketball-WM-Quali sehen – inklusive Sendeplan

0
1328
magentasport telekom basketball; © Telekom
© Telekom
Anzeige

Nach dem Alba Berlin als Meister aus der Basketball-Bundesliga hervorgeht, steht nun die Basketball-WM-Qualifikation 2023 für die Deutsche Nationalmannschaft an. DIGITAL FERNSEHEN verrät, wie man die Spiele kostenlos live sieht:

Anzeige

Das Team des deutschen Basketballvereins Alba Berlin beendete die aktuelle Saison kürzlich als Sieger. Somit sicherte sich das Team den 11. Meistertitel in der deutschen Basketball-Bundesliga. Für den deutschen Basketball geht es nun weiter Richtung Weltmeisterschaft 2023.

Basketball WM Qualifikation

Das Team der deutschen Mannschaft tritt in Gruppe D gegen Israel, Estland und Polen an. Derzeit steht das Team nach drei Siegen aus vier Spielen an der Tabellenspitze. Heute werden die Gruppenspiele fortgesetzt und MagentaSport zeigt die Partien kostenlos und live:

  • heute ab 17.45 Uhr: Estland – Deutschland
  • Sonntag ab 17.45 Uhr: Deutschland, Polen

Gespielt wird heute in Talinn (Estland). Am Sonntag ist die polnische Mannschaft zu Gast in Hamburg. Ab September steigt dann das große Highlight mit der EM, die teilweise in Berlin und Köln ausgetragen wird. Auch das Finale findet in Berlin statt. MagentaSport überträgt auch hier dann live vom Turnier – allerdings nicht kostenlos.

In der Zwischenzeit stehen den Spielern allerdings noch einige andere Matches ins Haus: Das Turnier des SuperCup in Hamburg.

  • 19. August ab 17.45 Uhr: Halbfinale 1, Italien – Serbien
  • 19. August ab 20.15 Uhr: Halbfinale 2, Deutschland – Tschechien
  • 20. August ab 17.45 Uhr: Spiel um Platz 3
  • 20. August ab 20.15 Uhr: Finale des SuperCup

Streaming der Qualifikationsrunde

Das Angebot von MagentaSport kann über TV-Streaming-Apps verfolgt oder direkt als App auf Android und iOS installiert werden. Auch auf Streaming-Geräten wie dem FireTV-Stick von Amazon läuft die App. Typischerweise ist die kostenlose Version in einigen Funktionen eingeschränkt. So kann dort nicht auf die Magenta Sport-Mediathek zugegriffen werden.

Pferdesport-Fans bekommen demnächst ebenfalls kostenlos einiges zu sehen.

Bildquelle:

  • Basketball_MagentaSport3: © Telekom
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum