RTL holt mal wieder ein neues Unterhaltungsformat aus Holland

2
1086
Blow Up bei RTL 4
© Screenshot digitalfernsehen.de
Anzeige

Sich beim innovativeren Nachbarland zu bedienen, hat bei RTL eine lange Tradition, man erinnere sich nur beispielsweise an den „Domino Day“ (letztmals 2020 revitalisiert). Nun hat man sich eine ähnlich banal klingende neue Show gesichert. Der Sendestart soll nächstes Jahre erfolgen.

Anzeige

Nach dem erfolgreichen Start in den Niederlanden, kommt die kreative Ballonshow nach Deutschland: Bei „Blow Up“ tauchen die Zuschauer:innen ein in die farbenfrohe und magische Welt der Ballonkunst. Innerhalb eines begrenzten Zeitrahmens müssen die besten Ballonkünstler der Nation einzigartige Herausforderungen meistern und die fachkundige Jury mit ihren faszinierenden Kreationen beeindrucken. Wer hat das Zeug dazu, zum besten Ballonkünstler gekrönt zu werden und die Konkurrenz auszustechen?

Die holländischen Luftballonkünstler haben schon einmal einiges auf dem Kasten

Hier schon einmal ein kleiner Einblick in das niederländische Pendant:

Banijay-Manager ganz aus dem Häuschen über neue Holland-Show für RTL

Banijay Productions Germany wird die erste europäische Adaption des neuen Unterhaltungsformats „Blow Up“ für RTL Deutschland produzieren. Eine Ausstrahlung ist für 2023 geplant. Managing Director Arno Schneppenheim sagt noch geradezu im Rausch des Ankaufs:

„Ich kann nicht abwarten, bis die Vorstellungskraft, die die Künstler besitzen, das deutsche Publikum umhauen wird. Nachdem man eine Folge der Show und die dabei entstandenen Kreationen gesehen hat, wird man alles vergessen, das man mit Luftballonkünstlern zuvor assoziiert hat.“

Mit Material von RTL/Endemol Shine und Banijay

Bildquelle:

  • df-screeshot-blow-up: RTL Nederlands
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. Blow Up: ..und die Gewinnerin bekommt dann einen 'Blowjob' auf Love Island unter Palmen. Wäre bei dem seichten RTL nichts neues.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum