Bundesliga: „Geister“-Spielplan steht

8
8406
© Michael Stifter - stock.adobe.com

Die DFL hat sich nach „Kicker“-Informationen auf einen Fahrplan für die restlichen Spieltage geeinigt. Dabei gibt es eine besondere Auffälligkeit.

An einem der ersten beiden Wochenenden soll die Saison wieder aufgenommen werden. Darauf haben sich die Bundesligisten nach Informationen von „Kicker.de“ geeinigt. Die restlichen Spieltage könnten auf diese Weise mit nur einer Englischen Woche über die Bühne gebracht, die anderweitigen Termine unter der Woche für DFB-Pokal- oder gegebenenfalls auch Europapokal-Begegnungen genutzt und eventuell sogar die Relegationsspiele noch vor dem 30. Juni absolviert werden.

Der Plan, den Spielbetrieb entweder am 2. oder 9. Mai wieder aufzunehmen, wäre für die Klubs und deren damit zusammenhängende Geschäfte die optimale Lösung. Verspricht er doch alle TV-vertraglichen Bedingungen ohne besondere Einschränkungen abdecken zu können – nur eben um ein paar Wochen verzögert. Auf der anderen Seite geht man von weitreichenden Zugeständnissen der Politik in Richtung des Profi-Fußballs aus. Ist doch noch längst nicht klar, wie es gesellschaftlich nach dem 20. April weitergehen wird.

Es bleibt also abzuwarten, ob sich dieses hehre Vorhaben auch wirklich realisieren lässt.

Bildquelle:

  • Bundesliga: © Michael Stifter - stock.adobe.com

8 Kommentare im Forum

  1. Mahlzeit erst informieren dann schreiben gilt auch für DF DFL Deutsche Fußball Liga (@DFL_Official) | Twitter
  2. Bei Twitter steht, die Meldung sei 2h her. Macht nach meiner Uhren-Recherche: 14:32Uhr. Jetzt kann man nochmal recherchieren, wann die Meldung bei DF erschien.
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum