Disney stellt weiteren Pay-TV-Sender ein

20
3415
Logo: Disney Junior
© Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: Disney Junior
Anzeige

Auch Disney Juniors Tage sind gezählt. Neben Fox stellt Disney in Deutschland noch einen weiteren Sender ein.

Disney setzt den Rotstift an. In einem Atemzug werden gleich zwei Sender Ende September von der Bildfläche verschwinden. Das Aus von Fox machte bereits am gestrigen Nachmittag die Runde (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Am Abend folgte die Bestätigung, dass es mit Disney Junior noch einen weiteren Pay-TV-Kanal trifft. Der Hintergrund ist der selbe: Disney+ soll als Plattform weiter gestärkt werden.

Eine gute Nachricht gab es aber auch noch. Der Free-TV-Sender Disney Channel, sowie Natational Geographic und National Geographic Wild bleiben von der Maßnahme verschont.

Hier das Disney-Statement zum Doppel-Sender-Aus im Wortlaut:

Unser Sender FOX wird im deutschsprachigen Raum nur noch bis zum 30. September 2021 zur Verfügung stehen und viele Titel werden ab Oktober bei Star auf Disney+ zu sehen sein. Star auf Disney+ ist das Zuhause für Filme und Serien aus den Disney Kreativstudios, darunter Disney Television Studios (20th Television und ABC Signature), FX Productions und 20th Century Studios.

Alle 10 aktuellen Staffeln von The Walking Dead sind bereits bei Star auf Disney+ verfügbar. Wir freuen uns darauf, Ihnen bald mehr über die kommende, elfte Staffel mitzuteilen.

Außerdem wird auch Disney Junior in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz zum 30. September 2021 nicht mehr zur Verfügung stehen. Die meisten Titel sind bereits auf Disney+ zu sehen und ebenso auf unserem linearen Free-to-Air Disney Channel, der weiterhin ein wichtiger Kanal unserer Distributions-Strategie bleiben wird. Darüber hinaus bleiben unsere Pay TV Factual Sender National Geographic und National Geographic Wild über unsere Partnerplattformen in GSA weiterhin verfügbar.

Wir danken unseren Partnern und Fans für ihre Unterstützung und freuen uns sehr, sie weiterhin auf unterschiedlichsten Kanälen mit unseren Filmen und Serien zu begeistern.

Bei Sky ist Disney Junior schon im letzten Jahr durch einen Nickelodeon-Vertreter ersetzt worden (DF-Bericht hierzu). Wer in den nächsten Wochen aber nochmal einen Blick auf das Programm von Disney Junior werfen will, dem sei zur Orientierung die DIGITAL FERNSEHEN-Sendervorstellung empfohlen.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • einstieg_kindersender_disneyjunior: © Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: Disney Junior

20 Kommentare im Forum

  1. Damit man nicht den Clickbait-Artikel aufrufen braucht: Es handelt sich um "Disney Junior".
  2. Genau .. schön der Plattform schaden, die dir hier gratis die Möglichkeit stellt zu diskutieren. Bin stolz auf dich!
Alle Kommentare 20 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum