Sky schmeißt RTL-Sender raus

234
5
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Sky und RTL konnten sich nicht über eine weitere Einspeisung der Pay-TV-Kanäle der Kölner Senderfamilie einigen. Die Zusammenarbeit endet schon bald.

Der Nächste bitte – Nach dem in Kürze anstehenden Ende von Sport 1 Plus bei Sky (DIGITAL FERNSEHEN berichtete) trifft es nun eine ganze Reihe an RTL-Sendern. Ab dem 17. Juli werden RTL Crime, RTL Passion und RTL Living, die Pay-TV-Sender der Mediengruppe RTL Deutschland, aus dem Angebot von Sky verschwinden. Die Mediengruppe RTL Deutschland und Sky Deutschland kamen bezüglich der weiteren Einspeisung zu keiner Einigung.

In einer Mitteilung von RTL heißt es vom Bereichsleiter Digitale Spartenkanäle, Dr. Klaus Holtmann hierzu: „Wir bedauern es sehr, dass unsere Sender RTL Crime, RTL Passion und RTL Living, die zu den beliebtesten und meistgesehenen Pay-TV-Kanälen in Deutschland und Österreich gehören, ab dem 17.07.2018 nicht mehr über Sky zu empfangen sind. Leider konnten wir trotz intensiver Bemühungen keine kommerzielle Einigung über die Fortführung der Kooperation erzielen.“

Durch den Rausschmiss der RTL-Pay-TV-Sender verlängert sich die Liste der Abgänge aus dem Sky-POrtfolio. Auf der Zugangsliste für den nächsten Monat steht bislang Spiegel TV Wissen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Wie die RTL Gruppe betont, seien die betroffenen Sender aber natürlich weiterhin bundesweit von nahezu jedem Kabel- und IPTV-Haushalt zu empfangen. Die Kanäle sind unter anderem über Vodafone und Unitymedia sowie EntertainTV der Deutschen Telekom empfangbar. In Österreich sind sie über UPC Austria und in der Schweiz über UPC und Teleclub erhältlich. [bey]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

234 Kommentare im Forum

  1. Wundert mich irgendwie nicht. Haben ja schon vor ein paar Jahren die Prosiebensat.1 Sender gekickt. Sky wird immer uninteressanter.
  2. Ehm nein, in Sachsen Anhalt gibt es laut RTL Passion Webseite keinen Kabelanbieter der RTL Passion anbieten kann. IPTV scheidet aus Mangel an Bandbreite der Telekom aus. Die können in Halle-Neustadt leider nur über Funk weiter helfen. Armutszeugnis.
  3. Jetzt sind wir nicht mehr weit von „sky stellt den Sendebetrieb in Deutschland und Österreich mangels Inhalte ein“ :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO: Was geht da in den Köpfen bei denen nur ab. Ich schätze, man braucht jemanden, der zeigt, wie Mann verhandelt.oop: Selbst mein Promo-Abo ist das Geld kaum mehr Wert...
Alle Kommentare 234 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!