Telekom startet „Cashback-Aktion“ für 5G-Tarife

0
493
Bild: © M. Schuppich - Fotolia.com
Bild: © M. Schuppich - Fotolia.com
Anzeige

Bei der Deutschen Telekom läuft eine neue Sparaktion. Wer einen Vertrag abschließt und in das 5G-Netz des Anbieters einsteigt, bekommt laut Telekom einen dreitstelligen Betrag auf sein Girokonto gutgeschrieben.

Die Cashback-Aktion läuft vom 21. September bis zum 15. Oktober. Wie der Aktionsseite der Telekom zu entnehmen ist, erhält man eine Gutschrift von 100 Euro, wenn man einen neuen Mobilfunk-Vertrag mit und ohne Endgerät abschließt. Betroffen sind die Tarife MagentaMobil, MagentaMobil Young und Family Card. Ausgeschlossen sind Special-Tarife, Family Card Basic und Datentarife. Kunden, die eine Vertragsverlängerung durchführen, sollen ebenfalls die Gutschrift erhalten beim Wechsel in einen mindestens gleichwertigen Tarif der aktuellen Generation, heißt es weiter.

Die Gutschrift soll dabei nicht in Verbindung mit einer monatlichen Grundpreisbefreiung gewährt werden, wenn diese mehr als 3 Monate umfasst, gibt die Telekom zu verstehen. Um die Gutschrift zu erhalten, sei laut Teilnahmebedingungen vom 21. September 2020 bis 1. Februar 2021 eine Online-Registrierung beim Telekom Partner Teqcycle mit einer Auftragsbestätigung erforderlich. Nach erfolgreicher Prüfung sollen dann die 100 Euro Cashback innerhalb der nächsten acht Wochen auf das Girokonto des Kunden gutgeschrieben werden.

Weitere Infos zu der Aktion gibt die Telekom auf ihrer Website an.

Bildquelle:

  • Geld_Euro: © M. Schuppich - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum