Waipu.TV: Probleme mit ProSiebenSat.1

1
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Das Anfang Oktober gestartete IPTV-Angebot Waipu.TV muss im Moment teilweise auf seine Aufnahme-Funktion verzichten. Denn die ProSiebenSat.1-Gruppe stört sich an dieser Funktion. Waipu.TV will die Nutzer für den Ausfall entschädigen.

Erster kleiner Rückschlag für Waipu.TV. Das Anfang Oktober gestartete IPTV-Angebot von Exaring und Freenet hat Probleme mit ProSiebenSat.1. Die Sendergruppe, die erst Ende September eine Vereinbarung zur Verbreitung ihrer Sender auf Waipu.TV abgeschlossen hatte, stört sich an der Aufnahme- und Pausefunktion, weshalb diese den Nutzern im Moment nicht zur Verfügung steht.

In einer E-Mail an seine Kunden entschuldigte sich Waipu.TV für die vorübergehende Abschaltung der Funktion und kündigte an, das Problem so bald wie möglich zu beheben. Dazu befindet sich Exaring aktuell in weiteren Verhandlungen mit der ProSiebenSat.1-Gruppe. Die Entscheidung komme dabei für Exaring überraschend, zumal die Mediengruppe in ihrer Pressemitteilung diese Funktionen mit beworben hat.
 
Bestandskunden sollen für den Ausfall der Funktion mit einer Gutschrift entschädigt werden, sofern sie diese mitgebucht hatten. Wie hoch diese Gutschrift ausfällt, ist noch nicht bekannt. [buhl]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum