Verkaufsstart von Sky Q am heutigen Dienstag

0
22
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Lange haben die Zuschauer auf die neuste Set-Top-Box von Sky gewartet – nun ist Sky Q im Markt erhältlich und will den Fernsehmarkt erobern.

Mit Sky Q verspricht der Pay-TV-Anbieter Sky ein neues Fernseherlebnis. Lange wurde die neuste Set-Top-Box, mit der Sky auf dem UHD-Zug aufspringt, erwartet, am heutigen Dienstag ist der Startschuss gefallen und Sky Q ist in Großbritannien erhältlich.

Allerdings müssen sich die Kunden noch gedulden, bis sie die neuen Funktionen testen und auf Features wie Fluid Viewing zugreifen können. Die ersten Installationen sollen Ende des Monats erfolgt sein. Mit dem jüngsten Receiver der Sky-Flotte ist bereits der Empfang von UHD möglich, zum Start von Sky Q stehen den Nutzern jedoch noch keine ultrahochauflösenden Inhalte zur Verfügung. Allerdings will Sky noch im Laufe des Jahres einen eigenen UHD-Service in Großbritannien starten.
 
Sky Q wird ab 99 Pfund erhältlich sein, das entspricht rund 128 Euro. Neben dem Anschaffungspreis wird für Sky Q noch eine monatliche Gebühr für den jeweils hinzugebuchten Service fällig.
 
Für Deutschland hat Sky ebenfalls neue Set-Top-Boxen angekündigt. Die Sky-Plus-HD-Boxen sollen in Deutschland und Italien noch in diesem Jahr verfügbar sein und mit den Funktionen von Sky Q kompatibel sein. [kw]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert