„heute.de“ heißt jetzt ZDFheute

10
1181
Bild: © ZDF/Corporate Design
Bild: © ZDF/Corporate Design
Anzeige

Das ZDF startet inmitten der Corona-Krise neues Online-Nachrichtenangebot. Der Start war jedoch schon lange geplant.

Das Angebot der neu gestalteten Webseite startete an diesem Mittwoch. Neben einer App-Variante gibt es auch neue auf mobile Geräte abgestimmte Formate, mehr Hintergrundinfos sowie Inhalte eines Faktencheck-Teams. Geplant sind auch exklusive Online-Livestreams. Der lange geplante Start fällt mitten in die Corona-Krise.

Das sei eine Herausforderung, wie die stellvertretende ZDF-Chefredakteurin Bettina Schausten der Deutschen Presse-Agentur in Mainz sagte. Aber gerade in der aktuellen Lage werde ein solches Angebot gesucht und gebraucht. Grob gesagt gehe es darum, ZDF-Inhalte passgenauer für einzelne Zielgruppen und Plattformen zu präsentieren,so Schausten.

Die Vize-Chefredakteurin betonte weiter, es müsse der Anspruch des ZDF sein, perspektivisch zu den führenden Online-Nachrichtenangeboten in Deutschland zu gehören.

Bildquelle:

  • ZDF-Logo: © ZDF/Corporate Design

10 Kommentare im Forum

  1. Das ZDF "2DF"-Logo? Ja! Wie sagte Niels Ruf schon ca. 2007: wie aus einem Techno-Flyer der 90er
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum