Gametoon: Pay-TV-Spartensender vorgestellt

0
382
Logo: Gametoon
© Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: Gametoon
Anzeige

Die deutsche Fernsehlandschaft hat mittlerweile unzählige Pay-TV-Kanäle. Deshalb präsentiert DIGITAL FERNSEHEN in unserer Serie „Pay-TV-Spartensender vorgestellt“ Ihnen regelmäßig einen neuen Sender. Heute ist „Gametoon“ dran.

Steckbrief

Name: Gametoon
Sparte: Sportsender
Senderstart: 20. Oktober 2016 (Deutschland: 19. November 2020)
Sendezeit: 0-24 Uhr
Ausstrahlungsformat: HD

Gametoon ist, obwohl der Zusatz „Box“ fehlt, ein von der SPI International BV betriebener Pay-TV-Sender mit dem Schwerpunkt Gaming und E-Sport. Er steht damit in Konkurrenz zu Ginx Esports TV und eSports1.

Zielgruppe? Gute Frage. Man schaut die ganze Zeit irgendeinem Spieler zu, der irgendein Spiel spielt und dabei redet. Das bekommt man auch auf Youtube oder Twitch – man bekommt lediglich die Auswahl abgenommen. Die gezeigten Spiele sind mal mehr (Ori and the Will of the Wisps), mal weniger (Red Dead Redemption 2) aktuell. Dazu kommen Messenberichte und Übertragungen der „Esports Balkan League“, sowie eigene Veranstaltungen, beispielsweise die „Gametoon CS:GO Challenge“. Wie gehabt bei den Box-Sendern, alles werbefrei und auf Englisch.

Die Webseite von Gametoon existiert nur ihrer Existenz Willens – Außer einer alten Kanalpräsentation hat sie nichts zu bieten. Die Facebookseite hat wahnwitzige 1 Mio Fans – woher die alle kommen, lässt sich nicht ganz nachvollziehen. Denn viel passiert dort nicht – ab und an mal eine Programmankündigung und ein kurzes Videos – das war’s. Ähnlich schaut’s auf Instagram aus.

Gametoon wird in Deutschland über das Pay-TV-Paket von Waipu vermarktet. Den Kanal gibt’s auch über App und FilmBox Live-Webseite.

Programm Gametoon
© Screenshot: Auerbach Verlag

Ein typischer Tag bei Gametoon

06:00 – Epic Indie
07:00 – Stream Nation – Hearthstone
09:00 – Stream Nation – Fortnite
11:00 – Stream Nation – Journey to the Savage Planet
12:55 – Gamanoid World
14:25 – Stream Nation – Ori and the Will of the Wisps
16:25 – Stream Nation – Cuphead
17:20 – Stream Nation – Guacamelee! 2
18:40 – Esports Balkan League
20:10 – Stream Nation – Ori and the Will of the Wisps
22:15 – Stream Nation – Call of Duty
00:20 – Stream Nation – Ori and the Will of the Wisps
01:20 – Stream Nation – Metro Exodus
02:50 – Stream Nation – Bloodstained
03:55 – Stream Nation – The Last of Us 2
05:55 – Esports – Hearthstone

Empfang

Webseite: gametoon.com
Satellit:
Kabel:
IPTV:
Sonstige: App, Webseite, Waipu

Sie haben Anmerkungen zur Reihe „Pay-TV-Spartensender vorgestellt“? Schreiben Sie uns an leserbriefe@digitalfernsehen.de – wir freuen uns.

Bildquelle:

  • programm_gametoon: © Screenshot: Auerbach Verlag
  • einstieg_sportsender_gametoon: © Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: Gametoon

1 Kommentare im Forum

  1. Kein Programm für mich. Zudem empfinde ich den Namen als etwas unglücklich. "toon" erweckte bei mir den Eindruck, dass man dort auch Animationsserien sehen könne.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum