Heute weniger Live-Fußball bei Sky

10
8859
bundesliga
© DFL
Anzeige

Bereits die zweite Liga-Begegnung des aktuellen Spieltags muss aufgrund von Corona kurzfristig vertagt werden – nun hat es die Partie zwischen Hannover 96 und FC Würzburg erwischt.

Schon am Freitag musste die Partie zwischen Holstein Kiel und Heidenheim verschoben werden, nun kann auch die für den heutigen Sonntag vorgesehene Begegnung der 2. Bundesliga zwischen Hannover 96 und dem FC Würzburger Kickers kann nicht wie geplant stattfinden. Das Spiel wird abgesetzt, da sich die gesamte Lizenzmannschaft von Hannover 96 infolge einer entsprechenden Anordnung des zuständigen Gesundheitsamts in Quarantäne begeben muss. Das gab die DFL am gestrigen Samstag bekannt.

Der Finalmodus der Champions League kin der vergangenen Spielzeit sorgte für weniger Spiele, die live im Pay-TV und Stream zu sehen waren – im Gegensatz zum eingedampften Austragungsmodus der europäischen Königsklasse werden die coronabedingt ausgesetzten Ligaspiele allerdings nachgeholt. So sind unterm Strich nicht weniger Bundesliga-Spiele bei Sky zu sehen.

Bildquelle:

  • Endlich – Die Bundesliga startet in die neue Saison_c_DFL Photo Database: © DFL

10 Kommentare im Forum

  1. Na da bin ich aber so etwas von sauer ... Nein, nicht über die Vertagung, sondern über die flapsige und abwertende Ausdrucksweise der DF-Praktikanten: "... nun hat es die Partie ... erwischt ..." Wenn das so weitergeht, wird DF bald zum Prekariats-Sprachrohr.
  2. Wird zeit, das Sky die Fussballer die sich nicht ans Schutzkonzept halten, auf Schadenersatz verklagt. Vielleicht lernen sie dann aus ihren Fehlern...
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum