RTL macht Schluss mit Formel 1

247
3426
© apfelweile - stock.adobe.com
Anzeige

Rund dreißig Jahre war der Privatsender die deutsche Heimat des weltumspannenden Motorsport-Wettbewerbs – nun kündigt sich ein Ende der vertrauten Partnerschaft an.

Bislang ist wohl noch nicht bekannt, wo die Formel 1 ab 2021 zu sehen sein wird. Dass der Ausstieg von RTL mit einem erbitterten Bieter-Kampf um die Ausstrahlungsrechte zu tun haben muss, lässt indes RTL-Sportchef Manfred Loppe durchscheinen.

So ist von Konkurrenten in der Rechteversteigerung die Rede, die „bereit sind, das Dopppelte zu bieten“. Ob Pay-TV-Anbieter Sky sich die alleinigen Übertragungsrechte sichern konnte und den prestigeträchtigen Motorsport-Wettbewerb so vorerst ganz aus dem frei empfangbaren Fernsehen verschwindet, ist derweil noch ungeklärt.

Bildquelle:

  • Formel1: © apfelweile - stock.adobe.com

247 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 247 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum