Was Sky mit Jugendfußball anfangen will

21
4550
Sky Sport Sender
Anzeige

Sky nimmt die Fußball-Junioren-Bundesligen ins Programm. Doch was steckt hinter diesem Schachzug zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt? DIGITAL FERNSEHEN liefert drei potenzielle Antworten.

Anzeige

Noch ist die Katze nicht ganz aus dem Sack, doch wie auf Nachfrage aus Unterföhring bestätigt wurde, steigt Sky in den Jugendfußball ein. Schon kommende Woche sollen die Live-Übertragungen beginnen. Aber was will Sky damit eigentlich anfangen?

A) Das neue Sport1 werden

Böse Zungen behaupten, der Pay-TV-Anbieter läuft so langsam aber sicher Sport1 den Rang ab, wenn es darum geht eigentlich unwichtige Sport-Ergeinisse live zu übertragen. Hierbei sei nur an die letzten erworbenen TV-Rechte vom DFB-Pokal der Frauen erinnert. Bei Sky Sport F1 läuft auch die eine oder andere Rennserie, von der kaum jemand bisher etwas gehört hat. Dies wiederum hängt jedoch auch mit einem anderen Aspekt zusammen …

B) Vorbereitung von mehr 24h-Programmen?

Bei dem F1-Sender handelt es sich nämlich um ein 24-Stunden-Vollprogramm. Dafür brauch man natürlich Füllmaterial. Zwar ist Sky Sport Bundesliga 1 ebenfalls bereits ein „Rund-um-die-Uhr“-Sender. Jedoch könnten in näherer Zukunft Umstrukturierungen im Sport-Programm von Sky bevorstehen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Hierbei könnte der Jugendfußball durchaus eine (untergeordnete) Rolle spielen.

C) Sky will Diversität und Rand-Sportevents fördern

Im DF-Interview mit Sky-Sportchef Charly Classen nannte dieser einen weiteren Aspekt: Diversität. Wenn man unter diesem Schlagwort nicht nur Gender- und Hautfarben-Debatten verstehen würde, sondern an mehr Abwechslung und Sichtbarkeit von Rand-Sportevents denkt, fällt (männlicher) Junioren-Fußball sicherlich auch unter das Vorhaben von Sky, sich vermehrt auch abseits des Mainstreams umzuschauen.

Für Anfang der Woche hat Sky im Rahmen der Anfrage mehr Infos versprochen. Wir wissen zwar schon, dass die Junioren-Bundesligen mit drin sind, aber wir werden sehen, was der Pay-TV-Anbieter dann gegebenenfalls noch so aus dem Hut zaubert.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-sky-sport: Sky Group
Anzeige

21 Kommentare im Forum

  1. Wobei die "Vielfalt" abseits Personen sich damit nicht unbedingt auf die Sky "Sportarten" bezieht. Ist ja mal wieder "Fußball", ob nun männliche Junioren, Frauen oder eine Senior Liga. Unter programmlicher Diversität versteht mancher eher NFL, NBA, Rugby .
Alle Kommentare 21 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum