Die Woche: Sky wechselt auf DVB-S2 & UHD-Sender von P7S1

0
15
Satellit, Bild: © twobee - Fotolia.com
Bild: © twobee - Fotolia.com
Anzeige

Während Unitymedia seine HD-Offensive fortsetzt, beginnt Sky mit der Umstellung auf DVB-S2. Zudem hat ProSiebenSat.1 seinen ersten UHD-Sender angekündigt. Was in dieser Woche noch wichtig war, erfahren Sie in unserem Wochenrückblick.

DVB-S2: Sky beginnt mit Transponderumstellung

Der Pay-TV-Anbieter Sky hat mit den Vorbereitungen auf die angekündigte Umstellung seines Satellitenempfangs von DVB-S auf DVB-S2 begonnen. Drei Sender der Sky-Plattform wurden nun schon auf einen DVB-S2-Transponder aufgeschaltet. Hier lesen Sie weiter…ProSiebenSat.1 schaltet HD-Sender frei

Anfang Oktober kommen Fans von hochauflösender Bildqualität auch bei den Sendern der ProSiebenSat.1-Mediengruppe auf ihre Kosten. Denn dann werden die HD-Sender unverschlüsselt im Free-TV zu sehen sein. Lesen Sie mehr…Nachschlag: Noch mehr HD-Sender bei Unitymedia

Die HD-Offensive bei Unitymedia geht in die nächste Runde: Nachdem der Kabel-Konzern zuletzt Bibel TV und einige öffentlich-rechtliche Kanäle vorgestellt hat, kündigte Unitymedia nun die nächsten HD-Neuzugänge an. Mehr dazu hier…
Neuer UHD-Musiksender von ProSiebenSat.1 startet

Die ProSiebenSat.1-Mediengruppe wird noch im Herbst ihren ersten UHD-Sender an den Start bringen. Der Video-on-Demand-Musikkanal Ampaya wird im Oktober auf allen Smart-TVs zu sehen sein. Hier gehts weiter…[red]

Bildquelle:

  • Empfang_Satellit_Artikelbild: © twobee - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert