Pluto TV: Diese zwei Sender sind im Oktober neu

3
8961
Pluto TV
@ Screenshot Pluto TV
Anzeige

Pluto TV, der kostenlose Streamingdienst von Paramount, hat im Oktober jede Menge neue Titel und Sender im Angebot, die einen das Fürchten lehren sollen.

Anzeige

Diesen Oktober lehrt Pluto TV das Fürchten: Gleich zwei neue Pop-up-Sender sorgen mit Horrorfilmen und Halloween-Specials für Gänsehaut – und das einen ganzen Monat lang.

Zwei Pop-up-Sender starten im Oktober bei Pluto TV

Der neue Pop-up-Kanal Pluto TV Horror zeigt eine große Vielfalt an Horrorfilmen. Ab 22 Uhr locken Kultproduktionen wie „Rosemarys Baby“ und die „Freitag der 13.„-Reihe, aber auch Sci-Fi-Horror-Filme wie „Area 51„. Gelacht werden darf ebenfalls: Eddy Murphy gibt in Wes Cravens Horrorkomödie „Vampire in Brooklyn“ einen durstigen Blutsauger auf Brautschau.

Neuer Sender ab 1. Oktober / täglich ab 22 Uhr

Der Pop-up-Sender Nick Spuktober zeigt derweil rund um die Uhr Halloween-Specials beliebter Nickelodeon-Serien wie „Spongebob Schwammkopf“ oder „Henry Danger“ oder „Barbapapa„. Auch hier geht es bereits ab 1. Oktober los. Im Gegensatz zum Horrorkanal läuft dieser Kindersender allerdings rund um die Uhr.

True-Crime-Klassiker am Mystery Monday

Außerdem können True-Crime-Fans sich den Montag im Kalender vormerken: Pluto TV bringt nämlich den Mystery Monday zurück und zeigt die Serie „Ungelöste Geheimnisse“ mit echten Kriminalfällen aus den USA. Über 500 Episoden zählt das Format seit 1987. Der Publikumsliebling ist ein Klassiker im True-Crime-TV-Genre und wurde in über zehn Sprachen übersetzt. Zur Primetime laufen jeden Montag drei Episoden der ersten Staffel auf Pluto TV Mystery.

Schon am kommenden Montag starten auch noch zwei weitere Sender. Um welche es sich handelt, lässt sich im DIGITAL FERNSEHEN-Artikel zu den September-Highlights bei dem kostenlosen Streamingdienst nachlesen.

Mit Material von Paramount

Bildquelle:

  • PlutoTV2: @ Screenshot Pluto TV
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. Mich würde mal interessieren wann es mit Star Trek Discovery weitergeht, ich hoffe nicht mehr auf Pluto TV die ständeige Hakelei und stockerei mit den Werbeblöcken gehen gar nicht, sonst würde ich dann diese Serie komplett einstellen.
  2. Wäre schon ein Fortschritt wenn bei Pluto VOD die sonst "Live" gezeigten staffeln verfügbar wären. (Dort habe ich keine Werbung und Bildprobleme)
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum