Telekom gibt Sendestart für UHD-Kanäle bekannt – Empfang nur über TV Box

60
18765
magenta tv box
Die MagentaTV Box in ihrer bisherigen Erscheinungsform; ©Telekom
Anzeige

Die Telekom hat diesen Dienstag im Rahmen eines Medienevents enthüllt, wann sie ihre vier EM-Sender (zwei in UHD, zwei FullHD) startet und welche technischen Spezifikationen zu berücksichtigen sind.

Auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN bestätigte Telekom-TV-Chef Michael Schuld, dass der Sendestart der vier Kanäle pünktlich zum EM-Beginn am 11. Juni, in genau einem Monat erfolgt. Der Empfang der beiden UHD-Sender ist dabei nur über die Magenta TV Box möglich. Die EM 2020 gibt es bei der Telekom für Kunden ohne Zusatzkosten. Für eventuell im Urlaub Verweilende sei der Empfang auch im Ausland möglich.

Die beiden FullHD-Kanäle senden in einer Auflösung von 1920×1080 auf allen Ausspielwegen, wie Schuld ebenfalls noch einmal bestätigte. Auf der Audioseite verriet die Telekom bislang nur so viel, dass sämtliche Spiele selbstverständlich in Stereo, Dolby 5.1 und bei Interesse inklusive Stadionatmo-Option geschaut werden können. TV-Chef Schuld sagte weiter, dass zusätzliche Tonspuren angedacht sind. Zum jetzigen Zeitpunkt könne aber noch nichts weiter garantiert werden.

Die Telekom zeigt ab dem 11. Juni die EM 2020 live bei MagentaTV und präsentiert dazu ein umfangreiches Programmangebot mit einem prominent besetzten Team (DIGITAL FERNSEHEN-Bericht vom Tag). Nur MagentaTV zeigt alle 51 Partien der EM live und in Ultra-HD. Darunter zehn exklusive Partien – wie etwa das Top-Duell zwischen dem amtierenden Europameister Portugal und dem Weltmeister Frankreich am 23. Juni.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-magentatv-box: Telekom

60 Kommentare im Forum

  1. Na denn(y) Hoffe sie verhauen die EM nicht. Bei gutem Verlauf, könnte es der Telekom viele Schulterklopfer geben und man könnte sehen, das sie größere Sportveranstaltungen gut präsentieren können
  2. DF: "Der Empfang der beiden UHD-Sender ist dabei nur über die Magenta TV Box möglich." Sicherlich auch über den Media Receiver 401/201.
Alle Kommentare 60 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum