Jan Hofer macht bei RTL-Show mit

34
1355
Screenshot digitalfernsehen.de, Foto: TVNOW Paul Schirnhofer
Anzeige

ARD-Urgestein Jan Hofer bei RTL? Was lange Zeit undenkbar schien, wird demnächst zur Tatsache. „Mr. Tagesschau“ schwingt das Tanzbein.

Bild: © NDR/Thorsten Jander (M)
Teleprompter statt Tanzschuhe: Jahrzehnte lang war dies das gewohnte Bild, wenn von Jan Hofer die Rede war; Bild: © NDR/Thorsten Jander (M)

RTL hat die Teilnehmer der diesjährigen „Let’s Dance“-Staffel bekannt gegeben. Das größte Ausrufezeichen dabei ist Jan Hofer. Am 14. Dezember war sein letzter Einsatz als Nachrichtensprecher im Ersten – nach 36 Jahren. 16 davon ist er Chefsprecher bei der „Tagesschau“ gewesen. Schon da hatte er angekündigt, dass er nicht die Füße hochlegen will im Ruhestand. Den engagierten Worten lässt Hofer nun Taten folgen. Ab dem 26. Februar begibt er sich in ganz ungewohnte Gefilde – auf die Tanzfläche im Privatfernsehen! Kurze Zeit nachdem er in „Tagesschau“-Rente gegangen ist (DIGITAL FERNSEHEN berichtete), will er dort nun offensichtlich eine völlig andere Seite von sich zeigen.

Jan Hofer tauscht Tanzschuhe gegen Teleprompter

Laut RTL-Mitteilung ist Jan Hofer selbst großer „Let’s Dance“-Fan. Mit 68 Jahren ist er Alterspräsident in der nächsten Promi-Riege auf dem RTL-Tanzparkett. Darunter befinden sich noch einige weitere prominente Namen. Unter anderem eine der drei Monrose-Sängerinnen und die Schwester des ehemaligen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Barack Obama.

Alle weiteren Kandidaten neben Jan Hofer können in einem separaten Artikel nachgelesen werden.

Bildquelle:

  • Tagesschau-Jan-Hofer: © NDR/Thorsten Jander (M)
  • jan-hofer-lets-dance: RTL.de / TVNOW

34 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 34 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum