DAZN heute erstmals mit Bundesliga-Konferenz

12
19175
dazn
© DAZN
Anzeige

Heute kommt es zu einem Novum bei DAZN: Der Sportstreaming-Anbieter zeigt erstmals eine Konferenz-Schaltung aus der Bundesliga.

Anzeige

Am aktuellen Spieltag der Bundesliga laufen am Sonntag, den ja bekanntlich DAZN inne hat, zwei Spiele parallel. Wie die Streamingplattform gegenüber DIGITAL FERNSEHEN noch einmal bestätigte, zeigt man heute diese Begegnungen in der Konferenz. Bei den Partien handelt es sich um Borussia Dortmund – Arminia Bielefeld und Eintracht Frankfurt – VfL Bochum. Anpfiff ist um 17.30 Uhr. Außerdem stehen an diesem Spieltag auch noch das Derby zwischen Leverkusen und Köln (15.30 Uhr) und Greuther Fürth gegen Leipzig (19.30 Uhr) auf dem Programm.

DAZN-Bundesliga-Konferenz aus zwei Spielen

Im Umkehrschluss bedeutete diese aber auch, dass es am Freitag, den 11. März, kein Bundesliga-Spiel und dementsprechend auch keine DAZN-Übertragung gab. Die DFL griff aus Rücksicht auf die Europa-League-Teilnehmer, bei den Terminierungen der Spiele zu dieser Maßnahme.

Auch wenn es nicht bei diesem Stand geblieben ist in der Europa League: DAZN zeigt am heutigen 13. März erstmals eine Konferrenz-Schaltung aus der Bundesliga. Der Rest dieses 26. Spieltags war gestern bei Sky zu sehen.

Die Spiele am heutigen Sonntag (13. März)

15.30 Uhr:
Bayer Leverkusen – 1.FC Köln

17.30 Uhr:
Borussia Dortmund – Arminia Bielefeld
Eintracht Frankfurt – VfL Bochum

19.30 Uhr:
Greuther Fürth – RB Leipzig

Lesen Sie bei Interesse ebenfalls den DIGITAL FERNSEHEN-Artikel über die verschiedenen DAZN-Sonderangebote von Drittanbietern wie Sky, MagentaTV und Vodafone GigaTV.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • dazn: © DAZN
Anzeige

12 Kommentare im Forum

  1. Ich hoffe, dass ist nur bissel unglücklich formuliert und das Wörtchen auch fehlt nur. Ohne dem könnt man sonst denken die beiden Spielen kommen nicht als Einzelspiel. Wie die Streamingplattform am Sonntag in der Show „Der Spieltag“ verriet und gegenüber DIGITAL FERNSEHEN am Montag noch einmal bestätigte, zeigt man diese Begegnungen auch in der Konferenz. Bei den Partien handelt es sich um Borussia Dortmund – Arminia Bielefeld und Eintracht Frankfurt – VfL Bochum. Anpfiff ist um 17.30 Uhr.
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum