ProSiebenSat.1 komplettiert Programmbeirat um Edmund Stoiber

1
67
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Zusammensetzung des Programmbeirats der ProSiebenSat.1 Media AG steht fest. Unter dem Vorsitz des Ministerpräsidenten a.D. Edmund Stoiber (CSU) stehen laut seiner Einschätzung „interessante und qualifizierte Persönlichkeiten“.

Anzeige

Mitglieder des Gremiums sind Autorin Minu Barati-Fischer, der Präsident der Technischen Universität München, Wolfgang Herrmann, und die Geschäftsführerin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung Heike Kahl. Ebenfalls benannt wurden Journalist Dieter Kronzucker, Maler Markus Lüpertz, Ärztin und Kickbox-Weltmeisterin Christine Theiss sowie Bundesminister a.D. Klaus Töpfer.
 
Stoiber freute sich in einer Mitteilung am Mittwoch auf die Zusammenarbeit mit  „interessanten und qualifizierten Persönlichkeiten“. Der bayerische Ex-Ministerpräsident zeigte sich davon überzeugt, dass „medienpolitische und gesellschaftliche Herausforderungen künftig mehr im Zusammenhand diskutiert werden“ müssen.

Thomas Ebeling, Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Media AG freut sich „auf fundierte Gespräche“. Als Medienunternehmen müsse man immer wieder neue gesellschaftliche Themen aufgreifen. Der Beirat hat die Aufgabe, ProSiebenSat.1 in gesellschafts- und medienpolitischen Fragen zu beraten. Auch ethische Fragestellungen sollen nicht zu kurz kommen. Zudem stehen die Bereiche Forschung, Ökologie und Nachhaltigkeit, Jugend und Soziales sowie Kunst, Kultur und Sport im Vordergrund.
 
Stoiber hatte nach seiner mehr als 17-jährigen Tätigkeit im ZDF-Verwaltungsrat im Juli sein Engagement im Programmbeirat des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 angekündigt (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). [nn]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum