Sky ab heute mit neuer Rennsport-Serie

0
6811
Sky GT World Challenge
Anzeige

Sky hat noch einmal auf dem Markt für Rennsport-TV-Rechte zugeschlagen. Das erste Live-Rennen der GT World Challenge Europe gibt es heute bei Sky Sport F1.

Nach der Rennserie Extreme E hat sich der Pay-TV-Anbieter im Mai ein weiteres Übertragungsrecht gesichert: In den nächsten Jahren überträgt Sky auch die Fanatec GT World Challenge Europe Powered by AMS. Die seit 2011 bestehende Serie wird unterteilt in zwei Cups: den Sprint Cup und den Endurance Cup. Insgesamt sind in der Saison 2021 zehn Rennwochenenden geplant. Heute steht ein Sprint Cup an. Sky zeigt ab heute das Rennwochenende in Zandvoort live ab 15.15 Uhr und am Sonntag (20. Juni) live ab 13.45 Uhr. Der Pay-TV-Anbieter wird die Fanatec GT World Challenge Powered by AWS auf dem neuen Motorsportsender Sky Sport F1 als Bestandteil des Sport-Pakets präsentieren.

Die Vereinbarung mit dem Rechteinhaber SRO Motorsports Group umfasst neben den Übertragungsrechten aller Rennen auch die nachrichtliche Berichterstattung im Free-TV. Fun Fact am Rande: Sky ist seit 2019 mit dem eigenen Rennteam „Tempesta Racing“ bei der Fanatec GT World Challenge Europe dabei.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-sky-gt-world-challenge: Sky Deutschland

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert