AVM: Zwei weitere Modelle erhalten FritzOS 7.50

0
7620
Fritz Powerline 1260E
Foto: AVM
Anzeige

AVM hat Anfang der Woche die Software-Version FritzOS 7.50 für zwei Powerline-Modelle neu zur Verfügung gestellt.

Anzeige

Das jüngste AVM-Update umfasst dabei die Fritz-Modelle Powerline 1260E und 1260. Die FritzOS 7.50 kann man für die Geräte jeweils seit dem 24. April 2023 direkt beim Anbieter herunterladen. Als neue Leistungsmerkmale nennt das Unternehmen dabei auf seiner Website folgende:

  • WLAN Mesh jetzt mit dynamischem Smart Repeating für mehr Performance im Heimnetz
  • Radar-Erkennung und WLAN-Autokanalfunktion verbessert
  • Die Land- und Spracheneinstellung der Fritzbox (Mesh Master) wird automatisch auf den Fritz Powerline übertragen
  • Zusammenfassende 24-Stunden-Info über die Stromeinsparung durch automatische Umschaltung auf einen stromsparenden Übertragungsmodus

Eine komplette Übersicht über alle Neuerungen und behobenen Fehler findet man auf der betreffenden Seite von AVM. Zuvor hatten bereits die Fritzboxen 5530 Fiber und 5590 Fiber die Software-Version 7.50 im Rahmen eines Updates erhalten. Weitere Informationen dazu findet man im Bericht von DIGITAL FERNSEHEN.

Quelle: AVM

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum