Die Woche: Neuer RTL-Sender und HD-Plus-Kampagne

0
12
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Bild: © lassedesignen - Fotolia.com
Anzeige

Unitymedia will endlich die Analogabschaltung vorantreiben, HD Plus mit einer neuen Kampage verstärkt für sich werben und RTL seine Senderfamilie ausbauen. Was in dieser Woche noch wichtig war, erfahren Sie in unserem Wochenrückblick.

Neuer RTL-Sender in den Startlöchern

Das neue Jahr will die Mediengruppe RTL mit einer Senderexpansionbeginnen. Die Vorbereitungen zum Sendestart eines neuen Kanals laufenderzeit auf Hochtouren. Hier lesen Sie weiter…Unitymedia: Analogabschaltung im Kabel geht weiter

Auch im kommenden Jahr wird der Kabelnetzbetreiber Unitymedia dieAnalogabschaltung im Kabel vorantreiben – mit dem Ziel einer baldigenVolldigitalisierung, in deren Rahmen auch das HDTV-Angebot imUnitymedia-Netz ausgeweitet werden soll. Lesen Sie mehr…HD Plus: Neue Werbekampagne und -Spots gestartet

Hochauflösendes Fernsehen ist in vielen Haushalten mittlerweile zumStandard geworden. Auch HD Plus profitiert davon und will mit einer amMontag startenden neuen Werbekampagne und den dazugehörenden Werbespotsauch Nachzügler überzeugen. Mehr dazu hier…
Doch kein „Dschungelcamp“? Angekündigter Kandidat nicht dabei

Gerade wurde noch vermeldet, dass die Liste der“Dschungelcamp“-Kandidaten komplett ist, nun gibt es daran Zweifel. Dasich RTL erfahrungsgemäß erst kurz vor dem Start äußert, kann man sichauf die Informationen der „Bild“-Zeitung verlassen. Nun soll eingenannter Kandidat doch nicht dabei sein. Hier gehts weiter…[red]

Bildquelle:

  • Technik_Video_Artikelbild: Technik_Video_Artikelbild.jpg: © lassedesignen - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum