Die Woche: Mehr Vielfalt via DVB-T2HD und Handball-WM bei DKB

06.01.2017, 19:18 Uhr, red

Eurosport HD kommt im März auch via DVB-T2HD und Freenet TV ins Wohnzimmer, wird aber bei Zattoo kostenpflichtig. Die DKB sichert sich die Übertragungsrechte an der Handball-WM. Was diese Woche sonst noch wichtig war, erfahren Sie in unserem Wochenrückblick.

DVB-T2 HD: Senderzuwachs bei Freenet TV

Bild: © Grafik: freenet AG


Die Auswahl an Sendern, die ab März 2017 über Antenne in HD zu sehen sein werden, ist weiter angestiegen. So werden über Freenet TV ab diesem Zeitpunkt zwei weitere Privatsender zu sehen sein. Hier lesen Sie weiter...

Sensation: DKB erwirbt Rechte an Handball-WM

Bild: © carmeta - Fotolia.com


Dicke Überraschung im Poker um die TV-Rechte an der Handball-WM: Die Deutsche Kreditbank (DKB), Namenssponsor der Handball-Bundesliga, hat die Übertragungsrechte erworben und wird die Partien der Nationalmannschaft live übertragen.  Lesen Sie mehr...

RTL: Einreiseverbot für Dschungelcamp-Teilnehmer?

Bild: © RTL / Stefan Gregorowius


Das gab es noch nie: Gleich drei Teilnehmern der neuen Staffel des "Dschungelcamps" bei RTL droht ein mögliches Einreiseverbot nach Australien. Der Grund sind Probleme mit der Justiz.   Mehr dazu hier...

Zattoo: Eurosport nur noch kostenpflichtig

Bild: © Zattoo


Ab Donnerstagabend steht Zattoo-Nutzern ein kostenloser Sender weniger zur Verfügung. Denn Eurosport wird künftig nur noch im Premium-Angebot HiQ des Web-TV-Dienstes zu sehen sein.  Hier gehts weiter...

  • Gefällt mir