NBC Sky World News kommt doch nicht

0
1010
© Comcast
Anzeige

Eigentlich sollte diesen Sommer ein neuer internationaler Nachrichtenkanal von NBC und Sky an den Start gehen. Doch nun lässt Mutterkonzern Comcast das Projekt ruhen.

Durch die Corona-Pandemie ist die Kooperation von Sky und NBC für den neuen internationalen Nachrichtensender ins Stocken geraten, berichtet die „Financial Times“.

Im April sei das Projekt auf Eis gelegt worden, da das Geschäftsmodell durch die Krise auseinander gerissen sei. Und das, obwohl es als Teil der Startpläne für den Streamingdienst Peacock genannt worden sei.

Zurzeit werde mit dem Personal über das weitere Vorgehen beraten – 50 neue Mitarbeiter waren wohl schon für NBC Sky World News eingestellt worden.

Da der Nachrichtensender über Comcast und Sky ausgespielt werden und rund 130 Millionen Haushalte erreichen sollte, war auch ein Deutschlandstart wahrscheinlich.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum