DAZN 1 & 2 via Sky gucken: Das muss man zum Bundesliga-Start wissen

168
87698
Bundesliga auf Sky und DAZN
Sky und DAZN könnten bei der nächsten Vergabe der TV-REchte an der Bundesliga Exklusivität einbüßen müssen. © Bundesliga, DAZN, Sky
Anzeige

DAZN 1 und 2 kann man mittlerweile auch bei Sky sehen. Sie sind auf allen Sky Receivern verfügbar, einschließlich Sky Q, Sky+ und der Sky Q Mini Box. Ein paar Sachen gilt es dabei jedoch zu beachten, wenn man den Bundesliga-Auftakt Gladbach – Bayern, heute 20.30 Uhr, auf diese Weise schauen will.

Anzeige

So gibt es den ansonsten noch bis 30. September verfügbaren Gratismonat bei der Buchung über Sky nicht. Weiter heißt es, dass ein bestehender DAZN-Account zwar verwendet werden kann. „allerdings können sich die Zahlungsmethode deines Accounts und vor allem die Laufzeit des bestehenden Abonnements ändern. Dies betrifft Jahreskunden. Bereits gezahlte Abo-Beträge an DAZN werden nicht erstattet“.

Der Monatsbeitrag für ein DAZN-Abo ist darüber hinaus ab sofort signifikant teurer (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Grundvoraussetzung, um DAZN 1 oder DAZN 2 via Sky empfangen zu können, ist ein gültiger Sky-Vertrag. Außerdem informierte der Pay-TV-Anbieter darüber, dass das Angebot Kabelkunden zunächst noch vorenthalten bliebe (DF-Bericht hierzu). Dort hieß es dazu:

„Wir halten euch über den Empfang beider Sender (Anm.: DAZN1 sowie DAZN2) über Kabel (Vodafone/Unitymedia) auf dem Laufenden und geben Bescheid, wenn es so weit sein wird.“

Auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN an diesem Freitag, hat sich daran bis dato auch noch nichts geändert. Bei Sky haben vorerst also nur Sat-Kunden das Privileg des Zugangs zu den linearen DAZN-Sendern. Vodafone-Kabelkunden können die linearen Sender jedoch auch ohne Sky-Abo buchen (DF berichtete).

DAZN-FERNSEHSENDER AUF SKY: SO FUNKTIONIERT DIE FREISCHALTUNG*

Um die beiden DAZN-Kanäle auf Sky empfangen zu können, muss wie folgt vorgegangen werden.

  1. Sky-Abo mit DAZN buchen (als Sky-Neukunde) oder DAZN über einen bestehenden Sky-Account zubuchen (als Sky-Bestandskunde). Die nachträgliche Buchung ist über die Sky-Hotline oder online im Bereich „Mein Sky“ möglich.
  2. Aktivierungs-E-Mail abwarten. In dieser den Aktivierungslink bestätigen und DAZN über Sky-Aktivierung abschließen.

*Quelle: DAZN

Via DAZN 1 und 2 sind dieses und nächstes Wochenende übrigens außer der heutigen Saisoneröffnung auch alle Spiele live zu sehen, die Sky nicht selbst anbietet. Das heißt, am Sonntag (15. August) läuft zunächst Mainz 05 – RB Leipzig auf DAZN 1 (Anstoß 15.30 Uhr). Später zeigt DAZN2 noch das Spiel 1.FC Köln – Hertha BSC (17.30 Uhr). In einer Woche geht es dann mit RB Leipzig – VfB Stuttgart auf DAZN1 weiter (Freitag, 20. August, 20.30 Uhr). Sonntag, den 22. August, stehen Hoffenheim – Union Berlin (15.30 Uhr, DAZN2) und Bayern München – 1.FC Köln (17.30 Uhr, DAZN1) auf dem Programm. Auch diverse internationale Sport-Highlights laufen auf den beiden Sendern.

Das aktuelle Programm der beiden linearen Sender ist hier einzusehen.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Bundesliga_Sky_DAZN: © Bundesliga, DAZN, Sky
Anzeige

168 Kommentare im Forum

  1. Das stimmt doch nicht. Ich konnte mein bestehendes DAZN Abo weiter nutzen. Wird jetzt nur per Sky abgerechnet. Habe sogar 2 verschiedene Mail Adressen.
  2. "Auch den ansonsten üblichen Gratismonat gibt es bei der Buchung über Sky nicht." Ist das ein echter Gratismonat ohne weitere Verpflichtung?
  3. Oh man, was für ein "Journalismus" eines "Fachmagazins" mal wieder. Dass die Sender in allen Kabelnetzen drin sind, die nicht an Vodafone/Unitymedia hängen, ist wohl nicht so einfach zu verstehen, oder?
Alle Kommentare 168 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum