RCK.TV eingestellt – Musiksender 2021 nicht mehr on air

18
2714
Logo: RCK TV
© Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: RCK TV
Anzeige

Der Musiksender der HighView Gruppe ist nicht mehr auf Sendung. Zum Jahrebeginn hat RCK.TV den Betrieb eingestellt.

Auf der Homepage des Senders ist zum jetzigen Zeitpunkt nur noch diese Verabschiedung zu lesen: „Eine Ära geht zu Ende. Nach unzähligen zertrümmerten Gitarren, Beschwörungen an den Gott des Rock’n’Roll und durchbangten Nächten müssen wir Abschied nehmen. 13 Jahre lang haben wir euch mit Leidenschaft und Herzblut die Gehörgänge durchgepustet. Leider kehrt ab 2021 Stille auf dem Sender ein. Wir verabschieden uns aber mit einer fetten Silvesterparty von euch – so wie ihr es von RCK TV gewohnt seid. […] Ihr wart ein tolles Publikum! Wir hoffen, wir konnten euer Leben etwas lauter und glücklicher machen.“

Rock und Metalsender war knapp über 13 Jahre auf Sendung

Im April hatte der Sender ein wictiges Standbein verloren, als Vodafone relativ plötzlich den Sender aus seinem Angebot geschmissen hatte (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Ohne Vorwarnung erschien damals auf RCK.TV und dem auch zur Highview-Gruppe gehörenden Popsender Jukebox eine rote Infotafel mit dem Satz: „Dieser Sender ist ab sofort nicht mehr in unserem Programmportfolio enthalten.“ Auf die DF-Nachfrage hie0 es seitens Vodafone damals, dass die Sender aus lizenzrechtlichen Gründen nicht mehr verbreitet würden. Auch bei Waipu.tv war der Sender kurz vor der Einstellung bereits aus dem Angebot verschwunden. Gestartet wurde das Hardrockrockprogramm einst am 1. November 2007.

Bei der Highview-Gruppe ist derzeit generell viel in Bewegung. So wurde erst im Dezember der neue Free-TV-Sender Schlager Deluxe zum Vollprogramm aufgewertet und der Dokukanal Planet in doxx umgenannt.

Ein typischer Tag bei RCK.TV

Das Tagesprogramm von RCK.TV sah seinerzeit wie folgt aus.

6 Uhr – Kickstarter
12 Uhr – RCK My Day
18 Uhr – RCK Heroes
20 Uhr – Back to 1990
22 Uhr – Alternative RCK
0 Uhr – Just RCK
2 Uhr – Night RCK

Lesen Sie für weitere Informationen zum nun eingestellten Kanal auch die DF-Sendervorstellung aus dem Oktober.

Bildquelle:

  • einstieg_musiksender_rcktv: © Screenshots: Auerbach Verlag; Logo: RCK TV

18 Kommentare im Forum

  1. Nein. Das wurde unter anderem auf Facebook angekündigt. Zudem wurde beim vorletzten Musikvideo eingeblendet, dass der Sendebetrieb gleich eingestellt wird. Habe extra Zattoo samt Plus-Paket für einen Monat gebucht, um die letzten Stunden dieses tollen Musikfernsehens genießen zu können. Bei Waipu.TV und Magenta TV wurde das Programm ja leider schon im Laufe des letzten Monats entfernt. Es ist einfach traurig. Nun kann man nicht mal mehr gegen Geld deutsches Musikfernsehen abseits von aktuellem Mainstream und Schlagern konsumieren.
  2. Finde ich auch extrem schade, den Sender habe ich gerne geschaut, wenn ich ihn denn mal empfangen habe. Die Einstellung haben wir wie auch bei anderen Musiksendern dem technischen Fortschritt in Form von Youtube zu verdanken. Aber zum Glück ist Youtube mit Ublock Origin auch eine gute Alternative.
Alle Kommentare 18 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum