Nominierte für Deutschen IPTV Award stehen fest

28.10.2010, 08:13 Uhr, cg

Am nächsten Dienstag werden in Lübeck zum vierten Mal die Deutschen IPTV Awards vergeben. Nominiert sind unter anderem das Online-Begleitangebot von "Wetten, dass..?" und RTL Now.


Rund 300 Medienmacher werden am Dienstag (2. November) zur Preisverleihung in den Lübecker Media Docks erwartet, teilte der Deutsche IPTV Verband am Mittwochabend mit. In sechs unterschiedlichen Kategorien wie "Bestes Geschäftsmodell", "Innovativste Technologie", "Innovativstes Format", "Kreativstes Design", einem Sonder- und einem Zuschauerpreis werden zum vierten Mal herausragende IPTV-Angebote ausgezeichnet.


Als "Innovativstes Format" sind unter anderem die Online-Interviews von "Wetten, dass..?" oder die Online-Talkshow "Clixoom" nominiert. Auch das interaktive Musikfernsehen QTom TV darf sich Hoffnungen auf eine Auszeichnung machen. Ebenfalls nominiert ist das Online-Angebot spiegel.tv. In der Kategorie "Bestes Design" tritt unter anderem RTL Now an. Nominiert für das "Beste Geschäftsmodell" ist das Deutsche Anlegerfernsehen.

  • Gefällt mir