Kabel BW will Digitalverweigerer für analoges Kabel begeistern

06.02.2012, 15:29 Uhr, ar

Der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber Kabel BW will von der Verunsicherung vieler Verbraucher bei der Abschaltung des analogen Satelliten-Fernsehens am 30. April 2012 profitieren und bietet allen Ernstes ein Komplettpaket für Sat-Wechsler an, das mit dem Vorzug wirbt, "auch zukünftig analoges TV empfangbar" zu machen.


Immerhin macht das PR-technisch eher unglücklich verpackte, selbsternannte "Rundum-Sorglos-Paket" den Kunden alternativ auch die digitalen Fernsehsignale von Kabel BW zugänglich. Auch ein moderner HD-Receiver und eine Pauschale für die Hausverkabelung sind inbegriffen. Nach Angaben vom Montag werden so zum Komplettpreis von 16,95 Euro monatlich mehr als 200 Free-TV-Sender zugänglich gemacht. Das Paket "MeinTV HD Plus" mit hochauflösenden Ablegern von ProSiebenSat.1, RTL Group und Sport 1 ist ebenfalls aufpreisfrei enthalten. 


Ebenfalls im Paket enthalten ist der Installationsservice für die Hausverkabelung im Wert von bis zu 300€. Einzige Voraussetzung für die Bestellung: Das Haus des Neukunden muss bereits an das Kabel-BW-Netz angeschlossen sein. Parallel schnürt das Unternehmen seine CleverAll-Pakete, die neben dem TV-Empfang auch Internet, Telefonie und Mobilfunk umfassen.

  • Gefällt mir