Die DF-Woche: Sky-Sport-Beben, Starts Paramount+ und Discovery+ und MagentaTV bündelt DAZN mit Sky

0
9984
Themen der Woche © olegkruglyak3/stock.adobe.com
© olegkruglyak3/stock.adobe.com
Anzeige

In dieser Woche fanden die Screenforce Days statt und allen voran Sky, aber auch die versammelte Riege der TV-Sender sowie Streamingdienst-Neulinge wie Paramount+ und Discovery+ ballerten eine Ankündigung nach der anderen heraus – MagentaTV legte noch einen oben drauf.

Anzeige

Aber fangen wir am besten ganz von vorn an. Da gibt es zunächst einmal konkrete Launchtermine für zwei neue Streamingdienste.

Paramount+

Paramount+ hält sein Versprechen und kommt noch dieses Jahr nach Deutschland. Sky-Q-Kunden, die ein bestimmtes Paket gebucht haben, kommen kostenlos in den Genuss des neuen Streamingdienstes. Wie das funktioniert, lesen Sie hier. Was zum Launch an Serien bereit steht, findet sich derweil in einem weiteren DIGITAL FERNSEHEN-Artikel.

Discovery+

Die Kollegen von Discovery ließen nach der Paramount-Ankündigung nicht lange auf sich warten. Hier vergeht die Wartezeit bis zum Start des neuen Streamingdienstes aber viel schneller vorüber. Schon nächste Woche ist der Launch von Discovery+ in Deutschland. Auch hier gibt es Vorteile für Sky-Kunden – mehr dazu hier.

Und auch Zattoo wollte in dieser Woche im Konzert der großen Ankündigen mitspielen, ging jedoch in der Lawine der vielen Meldungen vielleicht ein bisschen unter. Im Premium-Bereich kam es zu einer Neugliederung, im Zuge derer gleich vier neue Pay-TV-Sender an Bord begrüßt wurden. Welche das sind, lesen Sie im DF-Bericht vom Mittowch.

Neben Paramount+, Sky und MagentaTV gab es auch News anderer TV-Sender bei den Screenforce Days

Neue Sky-Sender

Zunächst war es noch nur eine Annahme von DIGITAL FERNSEHEN, die sich aber wenig später schon in großen Zügen bewahrheiten sollte:

Sky bringt in Kürze insgesamt sechs neue Sender, fünf davon sind Teil der Umstrukturierung des Sky-Sportangebots. Bei Nummer sechs handelt es sich wiederum um Sky Showcase. Was dort läuft, lesen Sie hier. Was man bei Sky Sport beachten muss, verrät ein separater Artikel. Denn durch die neue Struktur ergeben sich natürlich neue Senderplatzbelegungen für einige Kanäle. Die Eurosport-Sender stehen sogar gänzlich vor dem Aus beim Pay-TV-Anbieter aus Unterföhring. Abhilfe steht aber auch hier parat.

MagentaTV MegaSport-Option

Und als ob das ganze Brimborium, dass von den diesjährigen Screenforce Days beinahe wie Schockwellen durch die TV-Landschaft ausgesendet wurde, nicht schon genug gewesen ist, brachte die Telekom auch noch einen Hammer. Die neue MegaSport-Option von MagentaTV könnte nämlich ziemlich exakt das darstellen, was der geneigte Fußball-Fan benötigt, um (fast) alle interessanten Live-Spiele an einem Ort verfolgen zu können. Und das zu einem signifikant günstigeren Preis, als wenn man sich die einzelnen Anbieter unabhängig voneinander holt.

Lesen Sie hier, was neben Sky und DAZN noch zu dem neuen Angebot gehört, sowie weitere Details wie zum Beispiel Preisinformationen.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Teaser_Themen: olegkruglyak3/stock.adobe.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert