Themen der Woche: Sky, HD+ und die IFA

0
3942
Themen der Woche © olegkruglyak3/stock.adobe.com
© olegkruglyak3/stock.adobe.com
Anzeige

Diese Woche hat nicht nur Apple reichlich News vom Stapel gelassen, auch HD+, Sky und die IFA machten von sich reden.

Anzeige

Außerdem zeigt ein erster langer Trailer zu sehnlichst erwarteten „Star Wars“-Serie „Obi-Wan Kenobi“, wie sich die Rückkehr von Ewan McGregor als Jedi-Meister bei Disney+ anfühlen wird: Düster und spannend wird es werden.

IFA könnte Berlin verlassen

Es gibt zwar wenig, dass enger mit Berlin verbunden ist, als die IFA, aber wenn es schlecht läuft, steht bis zum Serienstart von „Obi-Wan Kenobi“ bereits fest, dass die IFA ihre seit knapp 100 Jahren angestammte Heimat verlässt. Mehr zu den Gerüchten, ist im separaten DIGITAL FERNSEHEN herauszufinden.

HD+ IP zieht weitere Kreise

HD+ weitet sein IPTV-Angebot auf einen weiteren TV-Hersteller aus. Bislang war dies nur über Smart-TVs von Panasonic zu beziehen. Zukünftig werden auch Samsung TV-Geräte das Streaming-Angebot HD+ IP ermöglichen. Welche Modelle infrage kommen und wann es so weit ist, lesen Sie hier.

Große Neuigkeiten aus dem Hause Sky

Sky verschenkt drei Streamingdienste an seine Kunden

UHD-Support für Sky Q IPTV-Box kommt in zwei Stufen

Sky sticht ARD bei TV-Rechten aus

Österreich und die Schweiz

In unseren Nachbarländern gab es diese Woche zwei interessante Neuigkeiten: CH Media stellt die Weichen für eine neue Ära und hat seit dem 8. März drei UHD-Sender im Portfolio. In Österreich bauen derweil RTL Deutschland und Drei TV ihre Partnerschaft aus. Seit Donnerstag sind diverse RTL-Sender in HD über den Streaming-Anbieter verfügbar.

DAB+ News

Neuer DAB+ Sender für Handwerker geht bundesweit an den Start

Zwei große Sky Originals innerhalb einer Woche verschoben

Eigentlich sollte „Das Boot“ mit Staffel 3 schon im April wieder auslaufen. Nun ist jedoch im Angesicht tatsächlicher kriegerischerer Auseinandersetzungen entschieden worden, den Start um gut einen Monat hinauszuzögern.

Geheimnisumwobener verhält es sich mit „The Rising“. Das Sky Original feierte bereits auf der Berlinal im Februar Premiere und sollte eigentlich am gestrigen Freitag anlaufen. Nur wenige Tage vorher zog Sky unerwartet die Reißleine und verschob den Start trotz Nachfrage ohne Angabe von Gründen noch weiter in die Zukunft als die 3. Staffel von „Das Boot“.

Kurz notiert

Sender Ukraina24 kostenfrei für Millionen deutsche Haushalte | Auch Netflix bald mit werbefinanziertem Abo? | Apple überträgt Baseball | Comeback von „Mord mit Aussicht“ | 10 Jahre Spotify | Fusion: RTL macht ProSiebenSat.1 weiter Avancen | Steht ein Exodus bei MagentaSport bevor? | MTV Germany: Neues Design und Comebacks alter Sendungen zum 25.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Teaser_Themen: olegkruglyak3/stock.adobe.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum